Über mich -Anja Schild

Im Jahr 1992 kam ich eines Tages durch Zufall zu einem 8-Wochen alten Katerchen, der als Findelkind mitten in Berlin-Schöneberg in einem erbärmlichen Zustand gefunden wurde. Völlig zerrupft, mit Flöhen und Katzenschnupfen, sah er aus wie ein kleiner Gremlin. Zunächst etwas skeptisch, was da wohl auf mich zukommt, denn ich hatte ja keine Erfahrung mit Katzen, war es dann aber innerhalb kürzester Zeit um mich geschehen und ich hatte den kleinen Kerl fest ins Herz geschlossen. Später kamen dann noch zwei Kater dazu und mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne Katzen schon lange nicht mehr vorstellen.

Als mein Kater im Alter dann schwer krank wurde, fing ich an mich intensiv mit der Biologie der Hauskatze zu beschäftigen. Neben meinem Biologie Studium an der FU in Berlin absolvierte ich ein Fernstudium in "Tierpsychologie - Spezialgebiet Katze" an der ATN - Akademie für Tiernaturheilkunde. Besonders faszinierten mich dabei neben den physiologischen vor allem die verhaltensbiologischen Aspekte, denn einen artgerechten Umgang und ein fundiertes Wissen über das natürliche Verhalten der Katzen finde ich gerade auch in der Haustierhaltung sehr wichtig.
Derzeit teile ich die Wohnung mit meiner Katzendame Pauline und den beiden Katern Hugo und Karim.

Weitere Qualifikationen:

• Teilnahme am Erste Hilfe Kurs für Katzen, Tierarztpraxis
vets for cats